+43 1 470 00 10 office@matrix-coaching.at

Wie frei bist du?

Die Zeitqualität zu diesem Neumond im Wassermann möchte uns wachrütteln. 2020 bietet viele Chancen für das Neue. Du hast die Wahl, dich entsprechend zu entscheiden. Die alten Paradigmen kommen ins Wanken und es braucht Lösungen für eine neue Zukunft.

Die Dinge beginnen sich zu bewegen und eine tiefgreifende Transformation bringt einen grundlegenden Wandel mit sich. Wir alle können dabei einen konstruktiven Beitrag leisten, wenn wir uns nicht von den Angstbotschaften zu sehr beeinflussen lassen. Dennoch gilt es, dass wir hinsehen und die Wirklichkeit nicht ignorieren.

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Paul Watzlawick lässt grüßen! Mond ist auch das Zeichen der Wahrnehmung und mit der Konjunktion Sonne im Quadrat zu Uranus kommt es nun zu dieser spannenden Frage. Dem kommt nun ebenso eine große Bedeutung zu, wenn wir akzeptieren dürfen, dass vieles auch ganz anders sein könnte, als wir es wahrnehmen! Je nachdem, wo dies in deinem Horoskop stattfindet, kannst du deine Realitätskonstruktionen überprüfen.

Das betraf mich auch selbst und meine Sicht der Dinge zum Zeitpunkt des Videodrehs, da ich zunächst dachte, dass die Buschbrände in Australien als „Naturkatastrophe‘ zu sehen ist. Dem ist offensichtlich nicht so, wie ich unten noch näher ausführen werde.

Hier nun erstmal das aktuelle Video zum kommenden Neumond:

Die Natur rüttelt uns wach

Dass es für die Zukunft der Erde weniger rosige Bilder gibt, wird den Menschen immer dramatischer vor Augen geführt! Worin auch immer die Ursachen liegen, es dient wahrscheinlich auf alle Fälle dazu, dass die Menschen mehr und mehr aufwachen. Es gibt viel zu tun und dafür braucht es ein neues Bewusstsein. Es ist meist so, dass dies kollektiv eher durch Krisen, als durch Reife geschieht. Dennoch gibt es viel Positives für unsere Zukunft, worüber noch viel zu wenig berichtet wird. Das wird sich hoffentlich bald ändern. (1)

Vieles was wir sehen und wahrnehmen, hat vielleicht andere Ursachen, als es uns durch die Medien vermittelt wird. Wie frei und positiv können wir denken, wenn unsere Wahrnehmung durch die Bilder und Berichte der Massenmedien manipuliert wird? Zur aktuellen Zeitqualität ist es besonders wichtig, dies hervorzuheben! (2)

 

Glaub nicht alles, was du liest oder siehst!

Werden wir durch Massenmedien informiert oder eher desinformiert? Natürlich ist das eine Suggestivfrage! 

Sind Trump und Putin nun die Bösen? Ich glaube, da gibt es sicher ein diametrales Bild. Ich glaube zudem, dass bei Trump noch so manche Menschen aufwachen könnten.

Das für mich derzeit Unglaublichste, was mir erst einen Tag nach dem Videodreh bewusster wurde, zeigte sich am Beispiel Australien. Es gibt starke Indizien, dass die Buschbrände andere Ursachen haben.

 

Es toben leider ebenso an vielen anderen Teilen der Erde massive Brände. Das Wetter spielt verrückt und wir können die Zeichen nicht mehr ignorieren.

Mehr in dieser NASA Animation

Natürlich ist auch hier Vorsicht geboten bei der Art der Visualisierung!

Diese Bilder gehen derzeit um die Welt. Natürlich ist auch hier bei dieser Art der (wahrscheinlich massiv überzeichneten) Visualisierung Vorsicht geboten! Was zeigen die Bilder? Machen sie Angst? Aber natürlich, denn es sieht so, als ob die ganze Erde brennt. Daher ist hier eine gewisse Nüchternheit und Differenziertheit wichtig, was nun beim aktuellen Schwerpunkt des Uranus- und Wassermannprinzips besonders angesagt ist.

Es ist also sehr zu unterscheiden, was Wahrheit und was Irrtum ist. Die sozialen Medien bieten viele Möglichkeiten der Differenzierung, dennoch ist auch hier darauf zu achten, woher die Quellen stammen. Sind sie glaubwürdig?

Die Klimathematik rund um das Thema der Erderwärmung spielt eine zentrale Rolle. Ich war nach meiner Universitätsausbildung 1997 im Bereich Umweltberatung tätig und hatte ein Buch geschrieben zum Thema Ökobilanzen. Dadurch habe ich mich seit jeher mit dem Thema Umwelt etwas beschäftigt.

Die meisten Menschen bewerten die Erderwärmung als negativ und zudem schreiben sie diese Entwicklungen der Industrie zu. Natürlich ist wichtig, dass Umweltschutz endlich einen höheren Stellenwert bekommt. Daran ist nichts zu rütteln. Frau Greta ist hier zur Leitfigur geworden und offensichtlich zum Sprachrohr der nächsten Generation.

 

Gretchenfragen an Greta

Ist die Erderwärmung tatsächlich so bedrohlich?

Im Buch Resilienz von Gregg Braden auf Seite 34, wo er sich auf andere glaubhafte Quellen bezieht, zeigt er, dass es eine Warmphase von 600 bis ca. 1000 n.Chr. gab, die erheblich über dem Niveau von heute liegt. Der nunmehrige Temperaturanstieg zeichnet sich „erst‘ seit rd. 1650 ab. Betrachten wir dies, geht die Kurve natürlich steil nach oben. Wenn wir also das größere Bild sehen, sieht alles ganz anders aus.

Auch in der CO2 Thematik gibt es ganz andere Ursachen als viele glauben: Bauindustrie und Schiffsverkehr sollen lt. Dr. Erwin Thoma in einem Interview mit KenFM wesentlich dominater sein als jene Ursachen, die wir in den Massenmedien oder auch in den sozialen Medien zu lesen bekommen.

 

Nur deine Wahrheit macht dich frei

Klarerweise können wir die objektive Wahrheit nicht im Dschungel an Berichten und Nachrichten finden. Deshalb ist das ein Aufruf, nicht alles zu glauben was Angst und Negativität schürt. Wir sind aufgerufen, möglichst objektiv und differenziert Informationen zu „konsumieren“.

Wir können dabei unseren Blick und unsere Intuition schärfen. Vor allem können wir unseren Lebensstil hinterfragen und dem nachgehen, was wirklich wesentlich ist für uns. Das ist eine gute Vorbereitung für 2020, denn es kommt wahrscheinlich einiges auf uns zu! (3)

Eine positive und zukunftsorientierte Haltung ist nun besonders wichtig!
Dennoch dürfen wir endlich die Signale ernst nehmen!

 

Auf eine gute Zukunft!

HerzLicht

Günter

 

NEUES bei matrix-coaching

Ich biete eine kleinere Jahresgruppe an, wo wir das Wesen von Transformation, wie es in den Rauhnächten zu erleben war, in den Vordergrund rücken. Die Zeitqualitäten fließen natürlich ein, beziehen sich jedoch auf konkrete Phasen zu Bewusstsein und Wachstum

Wenn du dich dafür interessierst, kannst du mir eine Mail schreiben mit dem Stichwort ‚Jahresgruppe‘. Hier findest du » mehr

 

Astrologische Details:

(1) Uranus im Stier und zudem das Quadrat zur Sonne, davor auch zu Merkur. Chiron und Lilith stehen im Widder und im Sextil zum Neumond. Priapus in der Jungfrau steht im Trigon zu Uranus, der vom Merkur im Wassermann beherrscht wird.

(2) Die Pluto-Saturn Konjunktion bringt die Schattenseiten der heutigen Wirtschaft ans Licht, was natürlich viele verbergen wollen und andere Argumente vorschieben.

(3) Das Wassermannprinzip wird uns befreien, ob wir wollen oder nicht: Saturnwechsel in den Wassermann im März 2020. Durch seine Rückläufigkeit kehrt er im Sommer wieder in den Steinbock zurück, und kommt im Dezember 2020 gemeinsam mit Jupiter in Konjunktion zur Wintersonnenwende wieder im Wassermann an. Pluto wird dem dann 2022 und 2023 folgen.

 

Persönliches Geschenk

Astrologische Textanalysen für dich oder deine Liebsten » mehr

 

AKTUELLE Termine IN WIEN

Salonabend in Wien zur Zeitqualität am 24.1. » mehr
Wenn die Berufung ruft
am 26.1. » mehr
Wofür ist meine Zeit reif?
am 15.2. » mehr
When Spirit meets Business
ab 28./29.3. » mehr

 

LIVE-ONLINE Formate

Wofür ist meine Zeit reif? am 22.1. » mehr
Online Salon zur Zeitqualität
am 9.2. » mehr
Wenn die Berufung ruft
am 18.2. » mehr
Jahresgruppe 2020
ab 18.3. » mehr
When Spirit meets Business
ab 17.3. » mehr

 

SPENDE

Wenn meine Beiträge für dein Leben hilfreich und inspirierend sind, freue ich mich über eine wertschätzende Spende mit dem Titel ‚Blog-Beitrag‘.

PayPal Konto: g.kerschbaummayr@icloud.com oder auf:

 

Konto: RLB NOE-WIEN mit IBAN: AT563200 0000 1011 8891

 

Pin It on Pinterest