+43 1 470 00 10 office@matrix-coaching.at

Lebe deine Träume!

Es ist wahrlich eine Traumzeit angebrochen. Du spürst die feineren Frequenzen in der Luft vielleicht schon seit einigen Wochen. Es ist nicht immer einfach, die vielen unterschiedlichen Qualitäten zu sortieren. Dennoch spürst du vielleicht, dass dich etwas tief aus deinem Inneren ruft. Die Stimmen in dir sind selten so fein wahrnehmbar wie jetzt gerade. Lausche ihnen besonders aufmerksam. Nimm dir Zeit und Stille dafür. Sie wollen dir vor allem sagen, was deine Wahrheit ist, was geheilt werden will und wie du gut für dich sorgen kannst. (1)

Das aktuelle Video:

 

Mach dir vor allem bewusst, dass du frei sein kannst, wenn du das wirklich willst! Frei zu sein, um das zu leben, was dir wirklich wichtig ist. (2)

 

Es ist Zeit, die wirklich wichtigen Fragen zu beantworten.

Was ist dir also wirklich wirklich wirklich wirklich wichtig in deinem Leben?

Was lässt dich höher schwingen oder was öffnet dein Herz?

Welches Leben möchtest du leben? (…)

 

Um diese essenziellen Fragen zu beantworten, könnte es hilfreich sein, in die Stille zu gehen. Es wäre nun eine besonders gute Gelegenheit, wenn du die Ebene deines Tagesbewusstseins verlässt und zu jenem Ort gehst, wo du ganz in deine Kraft und auf eine andere Frequenz kommst. Es wäre nun an der Zeit, dass wir mit unserer Weisheit und den höheren Ebenen unserer Geistigkeit Kontakt aufnehmen. (3)

Wie findest du diesen Ort? Nun, da gibt es viele Möglichkeiten. Ich selbst präferiere die frühen Morgen- oder späten Nachtstunden. In dieser Zeit kommen wir besser in Kontakt mit unserem höheren Bewusstsein und können die entsprechenden Kanäle besser aktivieren. Das geht nicht so nebenbei, sondern braucht etwas Disziplin. (4)

Dadurch nehmen wir besser wahr, worum es in unserem Leben wirklich geht und was durch uns auf die Erde kommen will. Disziplin, Entschiedenheit und Mut für das Neue sind angesagt, wenn wir unsere Träume leben wollen. Reformen und Innovationen sind gefragt für eine neue und bewusste Zukunft.

Die Zeit hat sich drastisch geändert. Noch vor ein paar Jahren war die Zeit noch nicht wirklich reif für gewisse fortschrittliche Ideen. Nun aber könnte dies sich grundlegend geändert haben. Mach dir dabei Gedanken, ob die Zeit nicht auch für deine alten Ideen reifer geworden ist, die du irgendwann vielleicht verworfen hast. (5)

 

Meditiere zu folgenden Fragen:

Welche deiner Träume sind noch ungelebt?

Ist die Zeit jetzt dafür reif?

 

 

Setze nun eine klare Intention dafür, was von dir noch auf die Erde will. Lös dich von alten einschränkenden Glaubensvorstellungen und von hinderlichen Gedanken. Setze eine kraftvolle Intention. Aktiviere deine oberen Energiezentren, geh in dein Herz und bringe diese Energie in deinen Solarplexus. Lass deine Sonne von innen heraus scheinen. Dadurch wirst du dein Leben bewusster gestalten und dir klar werden, dass du die Macht hast, es auf eine neue Ebene zu bringen. (6)

Es ist nun eine Traumzeit für deine visionären Träume! Erinnere dich, wer du bist. Mach dir bewusst, dass das Leben ein Abenteuer ist und es genau darum gehen könnte, diese Träume lebendig werden zu lassen.  (7)

In dieser besonderen Zeit klingen die höheren Oktaven der Liebe. Es beginnt natürlich mit der Selbstliebe. Was aber sagt es aus? Es geht dabei auch darum, dass du auf allen Ebenen auch ganz JA zu dir sagst und mit all dem in Frieden kommst, wo du noch alte Verletzungen mit dir trägst. Das kannst du unterstützen, indem du deine aktuellen tieferen Bedürfnisse wahrnimmst und diese auch lebst.

Also schau gut auf dich! Hab eine wunderbare Traumzeit.

 

Herzliche Grüße

Günter

 

Veranstaltungen:

Salonabend zur Zeitqualität am 5.4. » mehr

Wofür ist meine Zeit reif? am 11.5. » mehr

Wenn die Berufung ruft am 13.4. (Warteliste) » mehr

When Spirit meets Business – Nächster Zyklus ab 18./19.5. » mehr

Retreat Wüste Marokko von 16.-28.11. » bald mehr

 

Astrologische Details:

(1) Sonne und Merkur in den Fischen, Merkur nähert sich dem Chiron, wird dann zum Neumond rückläufig und ist ebenso im Trigon zum nördlichen Mondknoten im Krebs. Saturn als Herr der Zeit (Chronos) steht im Sextil zum Neumond in den Fischen (Stille).

(2) Venus wechselt am 2.3 in das Zeichen Wassermann uns steht im Sextil zum Merkur in den Fischen. Der kommende Neumond steht in Konjunktion zu Neptun, der uns bekannt machen möchte mit unserem höheren Bewusstsein.

(3) Die Kraft kommt auch durch das Sextil von Pluto zu Merkur. Der kommende Neumond steht nicht nur mit Neptun in Konjunktion, sondern auch im Trigon mit dem Fixstern Sirius auf 14 Grad im Krebs, der bereits aus der Zeit des alten Ägypten und den Pyramiden von Gizeh eine besondere Rolle spielt.

(4) Der Neumond steht im Sextil mit dem Saturn im Steinbock, der es uns nicht immer leicht macht, denn das Neue braucht Übung und Disziplin.

(5) Venus ist bis 26.3. im Wassermann, was nicht nur für Liebesabenteuer steht, sondern auch dafür, dass sich Innovatives manifestieren darf. Die Sextilaspekte des Vollmondes mit Neptun in Konjunktion zu Mars im Stier und Saturn im Steinbock wollen geistige Träume und Impulse auf die Erde bringen. Uranus wechselt in den Stier, will ebenso etwas Neues auf die Erde bringen. Was mit Uranus im Widder noch verpufft ist, könnte nun ein wichtiger Same für eine neue Zukunft sein.

(6) Pluto steht im Sextil zu Merkur, der dir diese Macht in dein Bewusstsein bringen will, dass du dich entscheiden kannst, dieses höhere Bewusstsein auch zu leben!

(7) Merkur ist von 5.3. bis 28.3. rückläufig und wechselt am 14.4. in den Widder. Er ist zum Neumond mit dem Chiron in Konjunktion und im Trigon mit dem nördlichen Mondknoten, was für Heilung steht und dafür, dass wir unseren seelischen Bedürfnissen nachkommen.

 

Soziale Spende:

Wenn dich meine Beiträge inspirieren und dir helfen, freue ich mich über eine kleine Spende mit Betreff „Blog‘. Ich werde dieses Geld weiterleiten an soziale Kinderprojekte und dafür ein eigenes Spendenkonto einrichten. Du findest hier bald einen Beitrag zum ersten Projekt, wo 1200 EUR gespendet wurden. Danke den bisherigen SpenderInnen!!

Bis dahin bitte auf mein PayPal Konto: g.kerschbaummayr@icloud.com oder auf mein Privatkonto: RLB NOE-WIEN mit IBAN: AT563200 0000 1011 8891

DANKE!

 

Pin It on Pinterest