+43 1 470 00 10 office@matrix-coaching.at

Übergang in das Neue: Neumond im Skorpion.

Es mag etwas aufregend sein in der letzten Zeit, und du spürst schon ganz kraftvoll, dass etwas Neues in dein Leben will. Das Neue ist immer aufregend und oft zeigt unser System auch heftigen Widerstand, weil wir nicht genau wissen, was da kommen mag. Das Leben steckt voller Überraschungen. Es braucht oft Mut, sich den Botschaften des Lebens auch zu öffnen. (1)

Dazu auch das aktuelle Video:

Offen zu sein für das Neue und Unbekannte ist nicht immer so einfach. So könnten sich als erste Reaktion durchaus Widerstände zeigen. Ein radikales Loslassen, was diese Zeitqualität derzeit in sich trägt, bedeutet natürlich, noch mehr in die persönliche Unterwelt einzutauchen, als bisher. Wenn du die Angst loslässt, wird sich deine Wahrheit zeigen! Im Auge des Hurricanes ist es ruhig!

Oft ist dies begleitet mit der „dunklen Nacht der Seele“. Auch wenn es vordergründig nicht so dunkel ist, kannst du derzeit vielleicht auf einer tieferen Ebene heftige Energien spüren, welche dich oder deinen Körper ordentlich beschäftigen! (2)

 

Das Alpha und das Omega

Ein Anfang impliziert, in welcher Form auch immer, den Abschied des Alten. Eine große Transformation erreicht ihren Höhepunkt, die emotional nicht spurlos an dir vorbeigehen wird. Du spürst auf einer sehr tiefen Ebene worum es konkret geht, wenn du dich dem öffnest und dich auf diese feinere Schwingung tief in dir einlässt! Auf einer tieferen Ebene kann es Sinn machen, dir zu vergegenwärtigen, dass es kein Ende geben kann, denn im Lichte der Ewigkeit bedeutet jedes Ende IMMER einen Anfang!

Dieses Bewusstsein kann dir in dieser Übergangsphase helfen, loszulassen vom Alten. Abgesehen davon, musst du nicht immer wissen, was da genau läuft, denn es entzieht sich vielleicht deiner Erinnerung oder deiner Wahrnehmung. Es kann helfen, einfach dich dem hinzugeben und „es“ arbeiten lassen. Nimm dabei wahr was auftaucht und bitte die Quelle um Hilfe. Das hilft immer, denn ich geh davon aus, dass du zu jenen Menschen zählst, die sich dessen bewusst sind. Wenn dem so ist, dann ist es natürlich gut, dies in deinem Leben zu integrieren. Dazu bietet sich nun eine wunderbare Gelegenheit, um die Antworten aus deiner Essenz zu empfangen. (3)

Sei dir bewusst, was das Alte in deinem Leben ist und setze eine klare und kraftvolle Intention für das Neue zu diesem Neumond!

Musik zum Eintauchen

 

In Frieden sein mit den Ahnen

Wichtig könnte dabei sein, dass du mit deinen Ahnen und mit deinen Eltern in Frieden bist. In Frieden kommst du, indem du dir bewusst machst, was aus dir geworden ist. Besonders auch jene Talente, die sich daraus entwickelt haben, weil es eben in gewissen Bereichen deines Lebens nicht immer so toll lief. Mach dir zudem bewusst, was du mit diesen dir selbst erworbenen Kompetenzen tun kannst. Oft sind wir uns darüber nicht wirklich bewusst, also schenke diesen Gedanken vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit.

Es kann sein, dass durch dieses tiefe Bewusstsein, und die Geschenke die darin verborgen sind, alles geheilt wird an vielen alten offenen Wunden! (4)

Es ist wichtig, dass du deinen ganz individuellen Weg gehst und dich führen lässt von der göttlichen Instanz in dir. Dazu braucht es eben Frieden mit all dem was war und wo du noch durch Unfrieden gebunden bist. Schaffe radikalen Frieden mit allen Menschen, wo du noch eine offene Rechnung hast. Jede Beziehung, welche nicht im Frieden ist, hält dich fest im Alten. Also kläre und löse offene Themen. Fang mit jenen Menschen an, die dir besonders nahe waren. Du machst es letzten Endes für dich! Damit bist du frei, und das ist besonders wichtig für die nächste Zeit!

 

Aufbruch in eine neue Zeit

Die Spannung, die du in der letzten Zeit vielleicht gespürt hast, will sich auflösen. Du kommst dadurch bei dir an und du lässt alle Bindungen los, welche dich abhalten, dass du ganz DU SELBST bist! Dadurch schaffst du Raum für das, was sich durch dich ausdrücken will und damit bist du frei!

Es ist die Zeit gekommen, dass du deinen wahren Visionen Ausdruck verleihst und dein Potenzial noch mal auf einer tieferen Ebene wahrnimmst. Du spürst es! Vertrau dem, was du spürst! Gib ihm Raum für Entfaltung! (5)

Ich freue mich, wenn ich dich etwas inspirieren konnte und wünsche dir eine kraftvolle Zeit und Mut für dein Selbst.

Herzlich,

Günter

 

Veranstaltungen

Salonabend zum kommenden Neumond am 7.11. um 18.30 Uhr » mehr
Wofür ist meine Zeit reif? Tagesworkshop am 9.12. » mehr
When Spirit meets Business; neuer Zyklus ab 26.-27.1. » mehr
Wenn die Berufung ruft! Tagesworkshop am 19.1.2019 » mehr

 

Astrologische Quellen:

(1) Der Übergang wird durch 5 Planeten eingeläutet, die um 29 bis 0 Grad des folgenden Zeichens stehen. Jupiter und Merkur auf 29 Grad Skorpion, Uranus ist rückläufig auf 0 Grad Stier, die Mondknotenachse und auch noch Chiron.

(2) Dieser Vollmond steht auf 15 Grad Skorpion, was in der Zeit davor noch begleitet war von einer Ballung persönlicher Planeten im Skorpion. Zudem wirkt sich das Quadrat der Lilith auf den Neumond merklich aus.

(3) Der Neumond steht auf 15 Grad Skorpion, als am Gipfel seiner Kraft. Dieser wird verstärkt durch das Sextil mit Pluto

(4) Das Trigon des Neumondes mit Neptun weist darauf hin, dass Heilung ansteht. Zudem geht der nördliche Mondknoten zum Zeitpunkt dieses Neumondes für die nächsten 1,5 Jahre in den Krebs. Chiron in den Fischen Trigon zum Mondknoten und Jupiter, der ebenfalls das Zeichen wechselt und in den Schützen geht für ein Jahr.

(5) Uranus Opposition mit Venus im T-Quadrat mit Mondknoten / Priapus, welche im geschlossenen Trigon mit Chiron und Jupiter im Schützen stehen, wodurch sich die Spannung entladen kann.

Pin It on Pinterest