+43 676 345 678 7 gk@matrix-coaching.at

Befreie deinen Frosch in dir!

Denk groß und tauche tief in den Ozean deiner Seele! Tauch ein in deine Größe, die du in dir findest! Sei kein Frosch 😉 Die nächsten Tage lassen uns bereits auf die Rauhnächte einschwingen, die für eine jährlich wiederkehrende Möglichkeit tieferer Transformation und Bewusstheit stehen. Intensität auf vielen Ebenen wirst Du vielleicht spüren und starke Energien wollen dich mobilisieren. (1)

 
Geistige Energie und starke Kräfte lassen sich jetzt gut aktivieren und dies ist eine konsequente Fortsetzung der letzten Tage, wo es auch um die Frage nach deiner Wahrheit ging, bzw. immer noch geht. Sie liegt in dir und die aktuelle Zeitqualität verlangt nach mehr Konsequenz! Tu es und bleib dran! (2)
 
Bald ist es soweit, dass sich das manifestieren darf und du deine geistigen und essenziellen Samen in die Erde bringst. Samen die tief aus deinem Inneren kommen und welche Samen deiner ganz persönlichen, transformierten und gereinigten Wahrheit sind. (3)
 
Vielleicht kannst du noch ein wenig Ahnenarbeit machen und dich mit deiner Familie noch mehr versöhnen. Sei dankbar für alle Erfahrungen und sieh, was aus deinen alten Verletzungen auch an wundervollen Qualitäten gewachsen sind. Oft können wir das nicht sehen, schau deswegen genauer hin. Wenn du das sehen kannst, was ich dir unbedingt ans Herz legen würde, bist du nahe der Erlösung und Erleuchtung, denn dann bist du in wirklichem Frieden mit dir und deinen Wurzeln. Worum geht es letzten Endes sonst? (4)
 
Lass dich tragen vom zarten Flüstern aus deinem Inneren und von deinen Spirits. Es ist dafür eine wunderbare Zeit angebrochen. Eine Zeit, wo sich bald vieles fast wie von selbst neu ordnen kann. Wir müssen nicht immer alles selbst tun. Darin liegt die Essenz der geistigen Manifestation. Arbeit mit holotropen Atmen kann bei dieser Loslösung von alten Energien und Freisetzung sehr helfen. Blas das Alte einfach hinaus bis du abhebst 😉
Enjoy:

 
In diesem Sinne!
Namasté
Günter
 
 
P.S. Ab 2018 biete ich wieder Salons an, jedoch mit Schwerpunkt auf die Zeitqualitäten und dies zu den Neu- und Vollmonden. Wenn du tiefer eintauchen möchtest, gibt es dazu einmal im Monat einen Workshop, wo du dich mit der Entfaltung dessen beschäftigen kannst wozu deine persönliche Zeit reif ist: https://www.matrix-coaching.at/salon-zu-zeitqualitaeten/#more
 
 
Zum roten Faden „Vom Ich zum Wir zu neuem Wachstum“ lade ich wieder Co-Gastgeber*innen ein. Dies wird dann eher mit kürzerem Vorlauf passend zur jeweiligen Zeitqualität geschehen.
 
 

Astrologische Bezüge zum Beitrag:

 
(1) Mars ging in den Skorpion, wo er bis 26.1. bleiben wird. Zudem steht er im Trigon zu Priapus im Zwilling.
 
(2) Mars steht auch im Sextil zu Saturn der ebenso deine Wahrheitsfindung forcieren will.
 
(3) Saturn geht am 20.12. in sein Domizil, in den Steinbock.
 
(4) Jupiter im Skorpion steht im Quadrat mit dem nördlichen Mondknoten im Löwen und Saturn (noch) im Quadrat mit Chiron.

Pin It on Pinterest