+43 676 345 678 7 gk@matrix-coaching.at

Entfaltung braucht seine Zeit.

Neumond in den Fischen: Der Frühling ist da! Fast! So spür die Impulse und folge ihnen. Aber lass dir noch etwas Zeit!
Die Verlockung zu voreiliger zu großer Aktivität nach dem langen Winter ist natürlich nachvollziehbar. Dennoch wollen sich die Kräfte langsam entfalten. Worauf legst du deinen Fokus? Geh es aber langsam an mit dennoch kraftvollen und konzentrierten Impulsen. (1)

Vorab noch mein Videoblogbeitrag:

Es geht nun noch mehr um die Bündelung deiner Kräfte und um Konzentration auf das Wesentliche. Dies findest du tief in dir und auf einer höheren Oktave der Liebe. Liebe ist das wirklich zählt. Liebe heilt und sie hat dann ihre größte Kraft, wenn du dich ihr auch hingibst. Das klingt vielleicht banal ist aber oft gar nicht so einfach. (2)

Liebe hat viele Gesichter und oft sehen wir sie nicht. Warum heisst es wohl ‚Liebet eure Feinde‘. Es müssen nicht Feinde sein – es reichen auch ganz normale kleinere Konfliktpartner. Oft finden wir extrem viel Entwicklungspotenzial in Menschen, wo es zu Reibungen kommt. Nimm diese als Lernchancen und schau, was tief tief tief hinter dem Konflikt liegt. (3)

Gibt es noch alte Verletzungen aus deiner Vergangenheit? Worin bestehen diese und was genau wird jetzt gerade vielleicht getriggert? Das ist nun die Möglichkeit, eine wichtige Heilung zu erfahren. Sei dankbar jenen Menschen, die dich dort hin führen.

Schau, worum es jetzt in deinem Leben geht und nimm die Widerstände als Herausforderung an. Lass dich nicht abschrecken. Bleib deinen Träumen treu! Wir haben eine Zeit, wo diese reif geworden ist und du auch eine kraftvolle Energie spüren wirst in Richtung Entfaltung deiner persönlichen Sonne und deines Lebensweges. (4)

Wir leben in einer Zeit, wo wir noch größere Umbrüche erwarten können. Deswegen wäre es wichtig, dass wir die alten Paradigmen und Muster loslassen und uns dem widmen, was uns unsere innere Stimme sagen will. Übe dich etwas darin und aktiviere vielleicht deine Zirbeldrüse, um zu einer höheren Wahrnehmung und Bewusstheit zu gelangen. Aus dieser heraus sind wir gut geführt mit sehr einfachen Mitteln. Spezielle Atemtechniken helfen dir, das Alte zu verlassen und das Neue stärker zu fokussieren. Chakrenreinigung und dynamische Meditationen sind sehr zu empfehlenden.

Wohin bringt dich das? Es führt dich tiefer zu dir selbst, sodass du deinen inneren Ruf deutlicher hörst und ihm auch folgst!

Geh die Schritte konsequent und arbeite an dem, was du für dich und in der Welt sein willst. Es geht nun darum, dich im Aussen zu zeigen, deine Wahrheit zu leben und deine letzten Ambivalenzen aufzulösen was deine Unsicherheiten betrifft. (5)

Werde die beste Version deiner selbst, indem du auf einer tieferen Ebene mit dir und deinen Liebsten in Kontakt bist!

Hier findest du Möglichkeit, in diese Inspirationen tiefer hineinzumeditieren:

Ich wünsche dir eine feine Zeit und freue mich, wenn ich dich zu den unten angeführten Möglichkeiten, tiefer in diese Qualitäten einzutauchen, begrüßen darf.

Herzlich,

Günter

Termine:

16.3. um 18 Uhr Salon zum Neumond:
www.matrix-coaching.at/salon-zu-zeitqualitaeten/#more

Ab 7.4. „When Spirit meets Business“: Das ist ein mehrstufiges Programm für Selbstständige, und jene die es werden wollen: www.matrix-coaching.at/selbststaendigkeit-erfolg/#more

24. – 25.3. Workshop: „Wofür ist meine Zeit reif“.
www.matrix-coaching.at/workshop-zeitqualitaet/#more

Astrologische Quellen:

(1) Sonne und Mond sehen im Quadrat zum Mars, Saturn ebenso im Quadrat zu Merkur und Venus. Zudem geht Mars in den Steinbock und Jupiter ist nun seit 9.3. bis 10.7. rückläufig. Bald am 24.3. auch Merkur bis 14.4.

(2) Sonne und Mond in Konjunktion mit dem Chiron in den letzten Graden Fischen.

(3) Merkur und Venus gehen längere Zeit in Konjunktion im feurigen Widder, wo es natürlich zu hitzigen Worten kommen kann.

(4) Neptun geht Anfang April auf 15 Grad Fische (Höhepunkt seiner Kraft) und ist dann ab 19.6. wieder rückläufig bis 24.11.2018. Zudem haben wir jetzt den optimistischen Jupiter im Trigon zum Neumond. Auch die Mondknotenachse, mit dem nördlichen im Löwen, bewegt sich um die 15 Grad.

(5) Mars im Steinbock stärkt Saturn im Steinbock mit der Lilith, die noch immer Integration und Auflösung sucht.

Pin It on Pinterest