+43 676 345 678 7 gk@matrix-coaching.at

Über mich

Günter Kerschbaummayr
Mag. M.Sc. MAS

Ich war lange Zeit in der Wirtschaft tätig, und hatte in meinen Funktionen viel mit Veränderungen und den entsprechenden Dynamiken und Herausforderungen zu tun.

Dadurch motiviert, begann ich mich in weiteren Studien mit dem Wesen von  persönlicher und unternehmerischer Transformation im Einklang mit unserer wahren Natur zu beschäftigen.

Ich fand in dieser Zeit zu den modernen Quanten- & Neurowissenschaften und zur psychologisch orientierten Astrologie, was mein Weltbild und auch meine Arbeit auf eine neue Ebene brachte.

Meine Haltung

Neues Ich – Neues Wir – Neues Wachstum.
Neues Wachstum von innen heraus.

Es ist für ein bewusstes Leben sehr wichtig, dass wir uns selbst (er)kennen. Jeder Mensch kommt aus ganz konkreten Gründen und mit einem ganz persönlichen Drehbuch mit vielen Kapiteln auf die Welt. Dieses besser zu verstehen, hilft uns enorm für unser Leben. Vor allem auch dabei, wirklich in Beziehung mit anderen Menschen zu sein.

Positive Beziehungen werden in einer zunehmend individualisierten und komplexer werdenden Welt immer wichtiger. Wenn wir in einem Gefühl der Verbundenheit leben und wenn Kooperation, Respekt und Achtsamkeit wachsen, dann sind wir auf einem guten Weg. Ob privat oder im Beruf, positive Beziehungen sollten unser Ziel sein, denn das ist es, was letzten Endes wirklich zählt.

Der Beruf ist dabei ein wichtiger Bereich im Leben, in dem wir unsere Potenziale verwirklichen und mit anderen Menschen etwas bewegen wollen. Ob als Selbständige oder als Angestellte in Unternehmen, wir wollen wachsen. Ich denke, die Zeit ist reif dafür, genauer hinzusehen und dabei darauf zu achten, wie wir handeln.

Dient es den Menschen? Ist es wirklich sinnvoll?

Dient es einem gesunden Planeten? Ist es wirklich nachhaltig?

Es braucht ein Umdenken und in vielen Fällen eine tiefgreifende Transformation. Ich möchte mit all jenen Menschen und Unternehmen arbeiten, die sich in diesem Sinn auf die Reise machen wollen.

Hintergrund

Management & Führung

Geschäftsleitung als Finanzchef (CFO) von Niedermeyer, dem Sicherheitskonzern EVVA und der HB Austria Holding.
 

Zuvor war ich einige Jahre Abteilungsleiter im Vertrieb und Controlling bei max.mobil. / T-Mobile und als Prozess-, Umwelt- und Qualitätsmanager in der Industrie (ABB) tätig.

Coaching & Organisationsberatung

Mehrjährige Erfahrung als Gesellschafter und Geschäftsführer der Matrix Gruppe GmbH (systemisches Coaching, Organisationsentwicklung, Art-Performance), als Coach, Personal- und Organisationsberater bei Albrecht Business Coaching und als Berater im Bereich Umwelt- und Qualitätsmanagement bei der Gerling Consulting Gruppe.

Ausbildungen und Interessen

Akademische Abschlüsse

  • Handelswissenschaften, Schwerpunkt Industriebetriebslehre und Umweltökonomie,
    Wirtschaftsuniversität Wien
  • Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung,
    Master of Advanced Studies (MAS), ARGE Bildungsmanagement
  • Economics of Health Management, Master of Science (MSc), Corvinus Universität
.

Mehrjährige Ausbildungen

  • Zertifizierter Mediator, ÖTZ
  • Supervisor nach ÖVS (Österreichische Vereinigung für Supervision)
  • Systemische Aufstellungen (Matthias Varga von Kibéd, Insa Sparrer, Siegfried Essen, Brigitte Gross, Stefan Dörrer)
  • Change Management Curricula (Beratergruppe Neuwaldegg 2003, Heitger Consulting 2011)
  • NLP Master Practitioner (ÖTZ Wien)
  • Diplom in psychologischer Astrologie (Sarastro Wien mit M. Jehle, M. Riegger, I. Zinnel)
  • Steps to Leadership (nach Ein Kurs in Wundern)
  • verschiedene transpersonale Themenbereiche (Schamanismus, …)
  • Fotografie und Fotodesign (Diplomausbildung am LIK)

 

Interessen

  • Zum Thema Bewusstsein und Wahrnehmung, Neurowissenschaften und der Quantenphysik und –heilung.
  • Inspiriert durch viele Workshops und durch Selbststudium: Joe Dispenza, Bruce Lipton, Frank Kinslov, Richard Bartlett, Eric Pearls, Gregg Braden, (…).
  • Integrale Lebensführung, Coaching und Spiral Dynamics geprägt von Ken Wilber.
  • Transformative Ansätze von Anthroposophie mit U-Prozedur, Otto Scharmer mit Theorie U
  • Wissen und Weisheiten alter Kulturen
  • Inspirationen durch Ramtha, Eli Jaxon-Bear, Gangaji, Greta Adolf Wiesner.
  • Die Lehren des Kurs in Wundern.
  • Ich übe Ashtanga Yoga seit 2015.

 

Pin It on Pinterest