+43 1 470 00 10 office@matrix-coaching.at

Thema Wünsche & Visionen:

Ein neues Jahr wird geboren. Es geht in der Silvesternacht traditionell um Wünsche und Visionen für das neue Jahr – so auch in dieser besonderen Rauhnacht. Der Rauhnachtsprozess bietet dir auch die Möglichkeit, die übliche Oberflächlichkeit der Neujahreswünsche zu verabschieden.

  • Du willst in deinem Leben auf eine neue Ebene?
  • Du willst mutig sein und diese Abenteuerreise zu dir selbst meistern?
  • Du willst dein höheres Selbst als Ratgeber ernst nehmen?

Gut, denn es braucht diese Entschiedenheit!

Wenn du die bisherigen Schritte vollzogen hast, bist du nun bereit, deine tieferen und wahren Herzenswünsche und deine Visionen für deine Zukunft aus und mit einer anderen Tiefe wahrnehmen. Einen Vorgeschmack dazu hast du in den letzten Rauhnächten ja bereits bekommen. Du hast vielleicht bereits so einiges losgelassen und bist schon sehr bei dir angekommen. In deiner Essenz zu sein ist die Basis für das Neue.

Wir durchschreiten in diesen Rauhnächten die Prinzipien tiefgreifender Transformationsprozesse. Jede Transformation bringt dich auf eine neue Ebene. Schicht für schicht kommen wir in unsere Essenz und die Reise endet nie. Es ist wie eine ständige Neugeburt.

Neues Wachstum für eine neue Zeit

Gehe in dich und frage dich, was durch dich geboren werden möchte. Was sind deine wahren Wünsche und deine Vision für das kommende Jahr? Schreibe sie auf oder erstelle dafür ein Vision-Board mit stimmigen Bildern, welche dich in diese Frequenz bringen. Mache das nicht aus deinem kognitiven Verstand heraus, sondern gehe dabei auf eine andere Bewusstseinsebene und in eine tiefere Meditation.

Peter Kater / Heaven’s Gate

Es geht hier um mehr als bloß kurz ein paar Silvesterwünsche abzugeben. Es geht um ein Ritual, das dir für dein Leben dienen wird, denn es gibt viele Aspekte in dir, die noch gelebt werden wollen.

  • Was liegt dir am Herzen?
  • Was ist für dich wertvoll?

Werte sollen sich fest verwurzeln, wachsen und sich natürlich auch im Außen als deine Wahrheit entfalten.

  • Lebst du deine Berufung?
  • Welchen Ruf in dir nimmst du wahr?

Das persönliche Horoskop zeigt dir all deine Anlagen und tieferen Potenziale. Deine individuelle Zeitqualität sagt dir, wozu die Zeit jetzt für dich reif ist. Es geht aber noch viel mehr darum, deinen inneren Stimmen zu lauschen und sie selbst in dir wahrzunehmen.

Du hast vielleicht vieles bereinigt, losgelassen und bist bereits mehr bei dir selbst gelandet. Was ist wirklich „dein Ding“ und was gehört zur Familie und deinen Ahnen? Es gibt so etwas wie ein Sippengewissen, das ganz schön hartnäckig sein und uns lange festhalten kann. Befreie dich in Liebe und sein dankbar für dein Leben, das dir deine Eltern geschenkt haben – aber mache es zu DEINEM!

Deine ganz persönliche Wahrheit findest du nur tief in dir und der Rauhnachtsprozess ist eine wunderbare Möglichkeit, dir dies bewusster zu machen.

Du brauchst jedoch nicht die Rauhnächte, um diese Schritte zu gehen. Diese Zeit ist dafür zwar besonders gut geeignet, du kannst allerdings jederzeit mit diesem Prozess beginnen, wenn du das Gefühl hast, dass etwas Neues geboren werden will und noch Altes loszulassen ist. Ein solcher Prozess für einige Tage kann Wunder wirken!

Ob die Anthroposophen nach Rudolf Steiner, die alten Schamanen, Astrologen oder die Mysterienschulen (…) – sie alle beschreiben die Gesetze der Transformation und des Wachstums aus dem Inneren heraus, um wirklich ins wahre Leben zu gehen.

Es gibt wahrscheinlich kaum einen anderen Weg. Der Held muss seine persönlichen Drachen einfach töten. Der Drache ist meist die Angst vor unserem wahren Wesen. Wir alle sind größere oder kleinere Helden auf der Reise zu uns selbst und werden auch immer in angemessener Weise für unseren Mut belohnt. Oder aber das Schicksal erinnert uns mit seinen Boten an Dinge, die noch zu klären sind.

Mit diesem Bewusstsein bekommt deine Vision für deine Zukunft eine ganz andere Kraft. Mache dir sinnliche und bunte Bilder, die dein Herz bewegen – spiele damit! Versuche dabei wirklich tief, freudig und neugierig mit deinem Gefühl verbunden zu bleiben.

Gehe heute in den Jahreswechsel mit deinen Liebsten oder sei ganz bei dir und mit dir ALL-EINS. Zweiteres ist durchaus eine sehr kraftvolle Option – gerade an diesem Tag!

Alleinsein heißt nicht Einsamkeit sondern Verbundenheit mit dir, deiner Essenz und auch deinen Träumen. Gib ihnen einen kraftvollen Ausdruck. Schreibe ein paar Zeilen an dich, was du dir aus tiefstem Herzen wünschst für das kommende Jahr oder mache ein anderes für dich stimmiges Ritual.

Wie auch immer – lass es dir so gut gehen mit dir selbst wie schon lange nicht und mache Silvester zu einem Feiertag für deine Lebendigkeit.

Sei dankbar für das alte Jahr und all deine Erfahrungen. Blicke nach vorne und in ein freudvolles Leben in Liebe und Fülle.

R.I.P. 2018 & Happy New Year!
Herzlich,
Günter

 

P.S. aufgrund zahlreicher Anfragen werde ich vielleicht im kommenden Jahr eine besondere Form der Begleitung während der Rauhnächte anbieten, die über dieses Format weit hinaus geht. Ich hab so ein paar Ideen

Wenn du Interesse hast, schreib einfach ein Mail mit dem Kennwort „Rauhnächte“ an mein Büro: office@matrix-coaching.at wo du dein Interesse (keine Verbindlichkeit) bekundest. Dann bekommst du zeitnah Informationen

Pin It on Pinterest