Zeitqualität 5.6.2016

Neumond im Zwilling

Fühlst du dich etwas gekreuzigt? Viele innere Teile und äußere Personen ziehen in unterschiedliche Richtungen?

Das könnte durchaus so sein, denn das „große Kreuz“ stellt(e) uns tatsächlich vor einige Herausforderungen. Unsere persönliche „Auferstehung“ zu unserem wahren Leben ist nur möglich, wenn wir unserer Wahrheit ins Auge sehen.

5-6-16Der Neumond steht diesmal in Konjunktion mit der VENUS. Liebe, Beziehung, Schönheit und deine wichtigsten Werte sind hier das Thema. Wie sehr stehst du in einer wahrhaftigen und substanziellen BEZIEHUNG? Lebst du deine Wahrheit auch in der Beziehung? Wo unterliegst du noch alten Illusionen?

Die Opposition zu Saturn und das Quadrat zu Neptun stellen dir diese Fragen in diesem großen Kreuz. Du kannst dir nun nur noch schwer etwas vormachen, denn irgendwann kommt das Unterdrückte an die Oberfläche und es wird dich dann mehr beschäftigen als dir lieb ist. Also schau jetzt genauer auf das was ohnedies ständig an deine Lebenstür anklopft.

Saturn im Schützen steht für deine Wahrheit und die Opposition zum Neumond fragt dich jetzt ganz klar: lebst du deine Wahrheit? Neptun Quadrat Saturn prüft diese Frage eingehend und es kann dich etwas anstrengen, dir diese ehrlich zu beantworten. Vielleicht gehst du besser weg von deinem Verstand, der dich bei solchen Fragen nur verwirren wird. Durch einen meditativen Zustand wirst du ganz subtil und fein die Antwort aus der Tiefe deines Selbst finden. Auf einer anderen Frequenz deines Seins wird es dir leichter fallen, diese sehr essentielle Frage zu beantworten.

Liebe und Beziehung ist ein möglicher und wahrscheinlicher Kontext der dich gerade beschäftigt. Es geht jedoch auch um deine Werte und das was dir wirklich wirklich wirklich wichtig ist. Löse dich dabei von allen oberflächlichen Ablenkungen. Es geht um deine Essenz! Mars im Skorpion will das aus der Tiefe holen und will Altes und überholtes sterben lassen.

Das gilt auch für dein Business! Der Zyklus von Jupiter / Saturn tritt in das letzte Viertel ein, dessen Konjunktion im Jahr 2000 war. Was nahm damals seinen Beginn auf dieser weltlichen Bühne? Das wird nun getestet und du kannst prüfen, ob du hier dem damaligen Impuls gefolgt bist. Das ist eine spannende Frage. Es macht wirklich Sinn, dieser Frage etwas beharrlicher nachzugehen.

Hier kommt Jupiter mit dem nördlichen Mondknoten ins Spiel, der nicht nur Teil des großen Kreuzes ist, sondern auch Teil des Erd-Trigon mit Merkur/Priapus und Pluto triggert. Das hat POWER! Jene Gedanken die du jetzt fokussierst und die du auch als Potenziale und relevante Realitäten fühlst, werden eine extrem hohe Wahrscheinlichkeit haben, sich zu manifestieren. Bei diesem Schritt ist ein Blick in dein PERSÖNLICHES RADIX sehr hilfreich, damit du dir nicht etwas schaffst, was gar nicht so gut zu dir passt. Das ist die große Gefahr bei den „Techniken zum Neuen Ich (nach Joe Dispenza)“. Unsere Vorstellung ist mächtig und wir sollten achtsam mit dieser Kraft umgehen.

Wir leben in einer Zeit von Herausforderungen. Die persönlichen und globalen Krisen wollen uns im Grunde die gleiche Frage stellen: bist du oder sind wir AM RICHTIGEN WEG? Die Frage ist definitiv NEIN, denn sonst hätten wir keine Krise. Aber sie ist nicht per se schlimm – wir sollten nur auf die zugrunde liegende Botschaft hören. Auch wenn viele globale Krisen nicht zu verharmlosen sind, wie z.B. die politischen Probleme, die ökologische Krise, usw. – sie sind ein Abbild unseres Bewusstseinszustandes. Jeder von uns ist selbst aufgefordert, sich auch in den Dienst des großen Ganzen zu stellen. Die neue Zeit wird mit dieser Haltung eine ganz andere werden und ein Miteinander auf persönlicher und größerer Ebene die gelebte Konsequenz sein.

Wir wollen den großen Fragen oft leider nicht wirklich nachgehen. Wenn wir die Antwort auf die Frage wissen würden, was der richtige Weg ist, gäbe es keine Vorwände, uns nicht zu verändern. Es wäre gut, diese Frage nun wirklich auf einer tieferen Ebene zu beantworten.

Bist du noch am richtig Weg?
Lebst oder arbeitest du noch im richtigen Umfeld?

Widerstände sind normal. Wenn es um die Essenz geht, ist Widerstand fast immer die Konsequenz. Lass dich davon nicht abhalten, wenn du einen klaren Impuls und Inspiration hattest. Erinnere dich daran! Es wird selten etwas völlig Neues auftauchen bei dieser Frage. Es braucht nur etwas Mut und Courage.

LASS ALLES LOS, WAS NICHT ZU DIR GEHÖRT
UND NICHT DEINE WAHRHEIT IST!

Mit leichtem Gepäck kommst du besser voran. In deiner Essenz findest du deine tiefere Kraft. Damit kannst du dich auf deinen Weg machen und deine Ausrichtung finden.

Merken

« ZURÜCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 8 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)