Zeitqualität um den 3.2.2017

Spread your wings

Die Zeit ist nun wunderbar geeignet für neue Akzente und konkrete Aktivitäten. Gib dem, wonach du dich in den letzten Wochen geistig ausgerichtet hast, nun auch den entsprechenden Samen für das Potenzial zur Manifestation. Deine Werte und das wofür du stehst sehnen sich nach einem konkreten Ausdruck. (1)

20170203-astro-zeitq-orEs geht um etwas Neues und Frisches. Mach einen Unterschied in dieser Welt, indem du deine Einzigartigkeit und deine Wahrheit lebst bzw. zu leben beginnst. Hab den Mut, dazu zu stehen und hör auf deine innere Stimme! (2)

Du hast dir vielleicht schon länger Gedanken darüber gemacht, mit anderen Menschen etwas Gemeinsames zu starten. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, dem nachzugehen und neue Projekte zu realisieren. Diese Themen dürfen dann bis Herbst reifen, um dann geboren zu werden. (3)

Erfolg heißt nicht immer, dass wir Stärke beweisen müssen. Mitgefühl und ein offenes Herz sind viel anziehender als der kluge Intellekt. Die Kohärenzforschung hat bewiesen, dass die Herzintelligenz wesentlich „intelligenter“ ist und elektromagnetisch um ein vielfaches höher und damit anziehender schwingt als unser Gehirn. Nicht umsonst heißt es in vielen Lehren, dass du nur mit dem Herzen gut wahrnimmst und du dem Herzen folgen sollst.

Das ist deswegen wichtig, da gerade eine Zeitqualität vorherrscht, wo es sein kann, dass wir wieder sehr auf der kognitiven Ebene unterwegs sind. Das ist per se wunderbar, wenn wir bei diesen Prozessen eben auch in unser Herz gehen.

Wahrnehmung ist dabei der Schlüssel! Was nehmen wir tatsächlich wahr? Nehmen wir das wahr, was unsere tiefen und zarten Impulse sind? Wenn nicht, können wir ihnen auch nicht folgen. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, da mehr hinzuspüren und etwas darin zu verweilen.

Folgendes möge dich dabei inspirieren, denn es passt gerade sehr gut: (4)

„And there are things to be considered:

Where are you living?
What are you doing?
What are your relationships?
Are you in right relation?
Where is your water?
Know your garden.
It is time to speak your Truth.
Create your community.
Be good to each other.
And do not look outside yourself for the leader.

This could be a good time!“

(vom Ältestentrat der Hopis – unten findest du den gesamten Langtext)

Hier auch ein passendes Musikstück dazu zum Reinmeditieren; stell dir dabei folgende Fragen:

Was nimmst du wahr?

Was ist dein Impuls?

Welchen Schritt möchtest du gehen?

 

Nimm dir Zeit, denn dieses Stück braucht Aufmerksamkeit, da es sich durchaus intensiv anspüren kann.

Geh in die Natur, dort wirst du ebenfalls gut zu dir kommen und deine tieferen Impulse spüren. Lass dich inspirieren von Menschen, die auf deiner Wellenlänge sind. Verlass die alten Felder, die dir nicht gut tun! Du kannst dir deines Weges so bewusst sein wie du willst – wenn du dich mit Menschen umgibst, die dich im Alten festhalten, wird dir das ordentlich Energie rauben. (3)

Sei dir bewusst, dass du das Zentrum DEINES Universums bist. Breite deine Flügel aus und flieg in deine Freiheit, indem du DEINE Wahrheit lebst. (5)

Namasté und happy Weekend!

Günter

www.matrix-coaching.at

 

Für unsere Astrologen:

Bildschirmfoto 2017-02-03 um 18.40.23(1) Venus und Mars stehen nun im Widder

(2) Sonne im Wassermann und Saturn Trigon Uranus, Saturn Quadrat Neptun mag das noch herausfordernd machen.

(3) Jupiter in der Waage steht für einige Tage stationär, ist dann rückläufig und kommt im September wieder zu dieser Position.

(4) Jupiter Opposition Uranus – Time to wake up! Jupiter ist bis Mitte Februar stationär. Kommt zu diesen Punkt zurück im September.

(5) Saturn Trigon Uranus und Sextil Waage

 

Text zum Lied:

A Message From the Hopi Elders

You have been telling the people that this is the Eleventh Hour.
Now you must go back and tell the people that this is the Hour.

And there are things to be considered:

Where are you living?
What are you doing?
What are your relationships?
Are you in right relation?
Where is your water?
Know your garden.
It is time to speak your Truth.
Create your community.
Be good to each other.
And do not look outside yourself for the leader.

This could be a good time!

There is a river flowing now very fast.
It is so great and swift that there are those who will be afraid.
They will try to hold on to the shore.
They will feel they are being torn apart, and they will suffer greatly.

Know the river has its destination.
The elders say we must let go of the shore, push off into the middle of
the river,
keep our eyes open, and our heads above the water.

See who is in there with you and celebrate.

At this time in history, we are to take nothing personally, least of all
ourselves!
For the moment that we do, our spiritual growth and journey comes to a halt.

The time of the lone wolf is over.
Gather yourselves!

Banish the word struggle from your attitude and your vocabulary.

All that we do now must be done in a sacred manner and in celebration.

We are the ones we’ve been waiting for.

The Elders,
Oraibi, Arizona
Hopi Nation

« ZURÜCK

Eine Antwort zu “Zeitqualität um den 3.2.2017”

  1. Anne T sagt:

    wow, so beautiful. Thank you.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 10 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)