Zeitqualität 12.9.2016

Deine Wahrheit

Der Saturn-Neptun-Zyklus kommt nun zum Höhepunkt und beendet eine wichtige Phase. Die Frage ist nun: WAS IST DEINE WAHRHEIT UND DEINE LEBENSAUFGABE?

Dieser Zyklus begann bereits im November 2015, somit ist das Thema schon das ganze Jahr im Mittelpunkt – auch aus anderen Perspektiven.

Da parallel dazu auch eine kraftvolle Verbindung von Pluto mit Mondknoten und Jupiter gegeben ist, möchte ich diesen Aspekt etwas vertiefen.

Folgende Aspekte könnten dich dabei inspirieren:

(1) Reinige dich von all dem was dich davon abhält, in deiner Mitte zu sein. Wo fühlst du dich wohl? Wer unterstützt dich? Auch deine Nahrung ist dabei ein Thema!

Nährt dich etwas und bringt dir Energie oder macht es dich nur satt? Nimm wahr, was dir wirklich gut tut – auf allen Ebenen.

 

Wenn du dich in deinem Körper und in deinem Umfeld wohl fühlst, hast du schon eine sehr gute Basis für deine höheren Oktaven (von Saturn und Neptun).

(2) Es geht um deine Wahrheit (Saturn) – sie auf einer tieferen Ebene wahrzunehmen, für sie einzustehen und dafür auch zu kämpfen. Viele haben wundervolle Träume (Neptun-Quadrat zu Saturn), setzen aber keine wirklichen Schritte und bleiben passiv, weil sie letzten Endes nicht wirklich an sich und ihre tiefsten Leidenschaften glauben oder schlichtweg davor Angst haben!

Stattdessen lassen wir uns von dem anziehen, was die Massenmedien und die davon bewegten Massen uns im doppeldeutigsten Sinn vormachen. Das ist de facto eine Täuschung und unsere Bedürfnisse werden uns förmlich manipulativ oktroyiert. „Marketing soll den Menschen Bedürfnisse näher bringen, die sie noch gar nicht haben“ – hab ich mal an der Uni gelernt. Nun ja, es ist wieder mal an der Zeit, Inventur zu machen und uns zu fragen, was wir eigentlich wirklich wollen wenn wir tief in uns hineinhören und es uns nicht von außen vorsagen lassen.

Das ist die niedrige und sehr auf die Materie ausgerichtete Frequenz von Neptun und auch Uranus mit den kollektiven Energien der Täuschung der Massenmedien. Die Strategie der Anpassung an die Massen führt uns in die (saturnische) Depression, da sie uns in der Matrix gefangen hält. Die Monokultur unserer Bedürfnisse und Wünsche hat sich auf viele Ebenen ausgebreitet und alle wollen ewig jung sein, aussehen wie Barbie und Ken und ein Pool mit englischem Rasen muss her. Dass sich damit bestenfalls nur Reihenhäuser ausgehen, ist Zeichen unserer Durchschnittlichkeit. Es ist auch materiell mehr Potenzial in uns! Wesentlich mehr, denn Geld ist letzten Endes äußerer Ausdruck wie wir unsere wahren Werte leben.

Wenn wir unsere innersten Werte (Stier Venus) in einer begeisterten Art und Weise und aus vollem Herzen den Menschen, denen wir begegnen (Waage Venus) näher bringen, werden diese in Resonanz dazu gehen und die Einzigartigkeit spüren, die jeder von uns hat. Dem nach zu gehen und seine Berufung zu erfahren, ist mir persönlich auch immer wieder ein wichtiges Anliegen, es den Menschen näher zu bringen. Geld und materielles Glück kommt in der Regel dann von selbst.

Die Heldenreise beginnt immer damit, dass der Held aufbricht, um (seine inneren) Drachen zu bekämpfen! Letzten Endes ist es eine Reise ins tiefe Innere. Nicht zufällig siegt immer der Glaube an das Gute und der Glaube an die Liebe! In diesem Sinn passt das gleich zum nächsten Aspekt.

(3) Neptun in den Fischen und in Konjunktion mit dem unteren Mondknoten erinnert uns daran, was aus der Tiefe unserer Seele und unseres Seins zu uns spricht. Die höchste Oktave von Neptun ist die Liebe, und schließlich geht es immer darum! Liebe in ihrer höchsten Frequenz hat kein Gegenteil.

Die Liebe, die Liebe und immer nur die Liebe! Dass sie bei dir beginnt und du sie auch nur in dir findest, ist die Er-Lösung für jede Partnerschaft. Auch wenn erst der Partner das polare und körperliche Liebesspiel möglich macht, beginnt sie dennoch tief in dir.

Wenn du diese Energie befreist und den Körper als Ausdruck dieser Energien nutzt, geht es um eine ganz andere Ebene von Bedürfnissen. Dann bist du Ausdruck einer göttlichen Energie – dort kommst du in den Bereich des Tantra. Dann mag es stimmen, daß es egal ist, wen du heiratest. So lange wir aber noch auf dieser Erde sind, ist es vielleicht nicht ganz so egal… ;-)

Nachdem wir aktuell am Gipfel des letzten Zyklus des Saturn-Neptun Quadrates stehen, könnte das eine wichtige Erkenntnis sein. Diese wird uns helfen, die aktuelle Zeit aus einem größeren Blickwinkel zu verstehen, denn vielen von uns beschäftigt dazu vielleicht ein tiefes Rumoren In Liebes- oder Selbstwertangelegenheiten.

Unsere liebe (plutonische) Vorstellung von dem, was wir angeblich wirklich wollen, wäre grundlegend zu überprüfen. Vieles von dem sind übernommene Gefühle, Glaubenssätze oder emotionale Verstrickungen mit was auch immer.

Wenn dich also im Kopf deine miteinander kämpfenden inneren Teile stärker beschäftigen sollten – meditiere – würde Deepak Chopra antworten. Wenn du dort noch immer keine Antworten findest, die dich klar ausrichten, lass dir Zeit und vertraue dir.

Nachdem unser Leben doch meist etwas komplex ist und viele Schichten und Aspekte uns beschäftigen, könnte dich jetzt eine gewisse Ungeduld drängeln. Eine Lösung ist gefragt! Jetzt! Du hast nun einen Teil in dir (Uranus im Trigon mit Mars) der will drauf los und neue Impulse setzen. Gib Acht dabei und lass dir Zeit. Geh wirklich Schicht für Schicht tiefer in dich und in deine Essenz – dort wo deine unzähligen Potenziale sind. Das Quantenfeld der unendlichen Möglichkeiten soll dir bewusster machen, was du alles tun und auch erreichen kannst. Mach dir zuerst kraftvolle und hochschwingende Bilder (Neptun) von deinen kühnsten Träumen und brich auf in das Außergewöhnliche!

Mach das mit fokussierter Konzentration und mit dieser inneren Klarheit als Leuchtturm deiner Ausrichtung. Gib deinem höchsten Potenzial Kraft und eine symbolische Verkörperung, damit du deine „Aus-Richtung“ nie verlierst.

Dazu kannst du eine geführte Meditation machen, wo wir deiner Essenz näher kommen. Ich führe dich dort hin und finde in deinem Geburtshoroskop die passende Navigationskarte für deine innere Reise.

Mach dir bewusst, was du wirklich wirklich wirklich willst! Bleib dem treu und glaub nur dir selbst! Die Antworten, Signale und Formen kommen dann von selbst.

Ich wünsche dir eine kraftvolle Zeit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

« ZURÜCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 4 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)