Zeitqualität 24.1.2016

Für welche Ideen ist die Zeit reif?

Vollmond ist immer auch eine Zeit der Reflexion und des Loslassens. Das akzentuiert noch einmal eine längere Zeitqualität, welche ich im letzten Blog sehr ausführlich beschrieben habe.

Die Sonne steht nun im Wassermann und der Mond im Zeichen des Löwen. Wozu dient nun diese Zeitqualität?

Wir können uns hier bewusst machen, dass wir einen Unterschied in der Welt machen können, indem wir die Zeichen der Zeit besonders dort wahrnehmen, wo wir uns auch emotional und in unserem Wesenskern angesprochen fühlen.

Gabi 1Das bietet Perspektiven, wo wir uns auch im Sinne des großen Ganzen entfalten sollten. Vor allem können wir uns hier mit Gleichgesinnten zusammentun und daher viel mehr Kraft aufbringen und dadurch wesentlich mehr in Bewegung setzen.

Die Wirtschaft braucht Transformation und die Menschen könnten sich wieder mehr besinnen, was sie in ihrem Leben wirklich wollen. Wirksamkeit stiftet Sinn.

Es gibt dazu Beispiele in vielen anderen Feldern! Seht zu den visionären Vordenkern, von deren genialen Ideen wir uns nur inspirieren zu lassen brauchen. Lest deren Bücher oder Artikel im Internet.

Wissen und Intellekt sind „nett“, jedoch sinnlos,
wenn keine Taten folgen.

Nachdem Uranus als Herrscher des Wassemann im Quadrat zu Pluto (der auch in Konjunktion mit Merkur ist) und in Opposition zur Lilith steht, sind die Impulse noch mit Ambivalenzen und vielleicht auch mit angstvollen Gedanken verbunden. Es sind jedoch die Herausforderungen, unsere Unsicherheiten und unsere Schatten zu transformieren! Wir werden daran wachsen.

Wir sollten den Mut für neue Wege aufbringen und darauf achten, dass wir mit der Zeitqualität schwingen.

Für welche Ideen ist die Zeit reif geworden?

Oft sind wir zu früh oder aber auch zu spät!

Dein persönliches Horoskop zeigt dir, wofür du reif bist.

Die Venus steht nun im Steinbock, was uns mit Fragen unserer „wahren Liebe“ und unseren Werten konfrontiert. Es kann eine einsame Zeit werden, wenn wir erkennen, dass wir uns etwas vormachen. Aber auch das Gegenteil kann passieren, wenn wir in der „richtigen“ Beziehung sind.

Bei deinen Werten geht es nun um grundsätzliche Fragen!
Wofür stehst du? Wie möchtest du sie leben und auch zeigen?

Merkur ist noch rückläufig bis zum 26.1. und in Konjunktion mit Pluto. Jupiter ist ebenfalls rückläufig, der mit dem Mondknoten in Konjunktion steht.

desk1Innehalten und Konzentration auf das Wesentliche für deine Zukunft ist das Thema.

Achte auf deine Worte, denn sie sind Ausdruck deiner Gedanken. Diese Zeit zum Innehalten und zur Reflexion dient der Fokussierung.

Dadurch wird dein Geist klarer!

Vor allem wirst du dir darüber bewusst, was du wirklich willst. Dann drücke das in kraftvollen Absichten und Worten aus! Diese Entschiedenheit ist wichtig, denn sie bündelt deine Energie!

Diese Worte und die folgenden Taten werden zu deiner neuen Realität. 

 

Ich freue mich, wenn ich dich etwas inspirieren konnte!

Wenn es bei dir Resonanzen ausgelöst hat, findest du hier mehr zu Coaching Angeboten und zu meinen Workshops.

Du kannst mich auch gerne anrufen: +43 1 470 00 10

Herzliche Grüße

Günter

Merken

Merken

« ZURÜCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 5 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)