Wissenschaften und Bewusstsein

Deine Gedanken erschaffen deine Wirklichkeit, denn sie sind Ausdruck deines Bewusstseins und deiner Wahrnehmung! Deine Intuition ist hierbei eine wichtige Instanz.

Je stärker wir den Fokus auf unsere Potenziale legen, desto mehr werden die relevanten Nervenbahnen ausgebildet. Damit können wir ein „neues Ich“ entwickeln, indem wir die entsprechenden unterbewussten Bereiche aktivieren.

Die Erkenntnisse der Neurobiologie und der Genetik bestätigen, dass wir selbst die Architekten unseres Ichs und unseres Lebens sind.

Im Geburtshoroskop lese ich deine Potenziale und deine möglichen Perspektiven.

Mit dem Bewusstsein dessen, wer wir wirklich sind, gelangen wir zu einem Weltbild, welches unser Leben auf eine andere Ebene führt.

Werde, wer du bist!

Es gibt hier verschiedene Ansätze der Quanten- und Matrix-Themen von Richard Bartlett oder Frank Kinslow, (…), die alle auf ziemlich dasselbe hinauslaufen. Ein tieferes Bewusstsein, dass das was du suchst in dir steckt, wird dich auf eine neue Ebene führen.

In die Deutung des Geburtshoroskop fließt dieses Bewusstsein mit ein – deshalb auch der Begriff „Matrix-Coaching“

 

Das was du suchst, steckt in dir.

Die Neurowissenschaften, vertreten durch Bruce Lipton, Joe Dispenza, (…), bringen uns anschaulich in deren Büchern und Filmen näher, was unser kognitiver Verstand für dieses Bewusstsein braucht.

Diese modernen Wissenschafter leisten hier einen wesentlichen Beitrag für die so wichtige Brücke zwischen Spiritualität und Wissenschaft.

 Aus meinem Blog » The Divine Matrix (mit Gregg Braden)

 Aus meinem Blog » Wie wir werden was wir sind (mit Bruce Lipton)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

« ZURÜCK

Kommentare sind geschlossen.