1. Rauhnacht vom 24. auf den 25.12.

Familie, Ahnen und deine Wurzeln

Rauhnächte waren bis vor kurzer Zeit eher ein Thema unserer Großeltern. Immer mehr gewinnen sie wieder Bedeutung für jene Menschen, welche die Stille und Einkehr in dieser besonderen Zeit suchen. Jede der kommenden 12 Nächte steht symbolisch für einen der kommenden Monate – 1-12 2017 – und ist einem spezifischen Thema gewidmet.

Du kannst dir nun einfach die Zeit schenken, hier etwas mehr Klarheit zu finden. Du wirst am 6. Jänner mit Sicherheit mit mehr Kraft das neue Jahr beschreiten.

Die 1. RAUHNACHT ist deiner „BASIS“ gewidmet. Also deinen Wurzeln, deiner Ursprungsfamilie und deinen Ahnen.

Deine Sonne kann erst wirklich strahlen, wenn du hier in Frieden und in Liebe bist.

Du bist die „Spitze“ all deiner Ahnen und du trägst vieles davon in dir. Wenn du dir dessen bewusster wirst, wird das dein Leben bereichern. Oft hängen wir in alten Loyalitäten und Verstrickungen.

Also spür hin zu diesem Thema und nimm dir etwas Zeit dafür.

– Was kommt hoch?
– Was fällt dir ein?
– Wo gibt es Parallelen zu deinen Ahnen und deiner Familie?
– Bist du in Frieden mit ihnen?
– Was brauchst du, um noch mehr in Liebe zu sein? (…)

Deine Seele kann sich erst entfalten, wenn du für Ordnung mit deinen irdischen Wurzeln gesorgt hast.

Im Geburtshoroskop ist das die Basis und auch der tiefste Punkt. Bei uns allen sieht diese Basis unterschiedlich aus und jeder hat seine eigene „Geschichte“. Sie ist immer wunderbar und einzigartig – auch wenn wir das oft nicht glauben wollen! Die Kunst liegt darin, genau das zu erreichen. Dann brauchen wir selten irgendwas „aufarbeiten“, wenn wir die positiven Seiten besser sehen würden.

Das ist zugleich auch jener Bereich, wo viele wichtige Themen deines Lebens vielleicht noch zu sehr ein unbewusstes Schattendasein fristen.

Wenn du ihnen mehr Aufmerksamkeit schenkst, wird das fast alle anderen Lebensbereiche erhellen. Nicht umsonst ist das „die Basis“.

Ich wünsche dir einen schönen Heiligen Abend, der in diesem Sinne tatsächlich heilig sein kann

Herzliche Grüße
Günter

P.S.: Danke Alexandra Muhm für die Inspiration durch deine wundervollen Karten zu diesem Thema.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

« ZURÜCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 3 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)