Zeitqualität um den 30.7.2017

Der Mond oder die Mondin?

Warum ist das weibliche archetypische Prinzip des Mondes Mond mit einem männlichen Artikel versehen? Warum heißt es umgekehrt, beim männlichen Archetyp DIE Sonne? Dieser sprachlichen Eigenart nachzugehen, wäre mal spannend.

Der Archetyp des Mondes ist für uns in seiner Veränderlichkeit sehr spürbar auf einer emotional-seelischen Ebene.

Es ist ein Zyklus der Ausdehnung und der Kontraktion, der im Jahr 13 mal durch seine Mondzyklen stattfindet.

Er macht nicht nur emotional etwas, sondern hat auch physische Effekte, wie Ebbe-Flut usw.

Zu Vollmond spüren wir das tatsächlich, dass sich die Energie auf einem hohen Niveau befindet. Je nach Bewusstheit gibt es unterschiedliche Formen, diesen natürlichen Zyklus stärker in unserem Leben zu integrieren.

Heute ist der Mond im Skorpion und in Spannung mit Mars/Sonne. Nimm wahr, was dich in welchem Kontext ganz tief berührt.

Es kann auch sein, dass du alte Verstrickungen oder alte Vorstellungen loslassen kannst und das sich auf einer Mann-Frau Ebene zeigt. Die Beziehung zwischen Mann und Frau ist schon seit geraumer Zeit einem Wandel unterworfen und es braucht eine größere und weitere Perspektive.

Besitz, Eigentum und Bindung sind hier Maßstäbe, die noch immer auf einer tieferen Ebene in vielen Fällen gegeben sind. Bindung ist etwas anderes als sich verbunden fühlen. Jede Bindung an eine äußere Form geht irgendwann zu Ende.

Also übe dich in Verbundenheit und sei im Jetzt. Verbundenheit im Herzen bleibt, auch wenn sich die Wege unterschiedlich entwickeln. Dankbarkeit für das was war, macht dich frei für einen neuen Ausdruck von Liebe, was es ja letzten Endes immer ist.

Sei dir der Endlichkeit von jeder Form bewusst und lebe damit. Meditiere in diesen essenziellen Satz etwas tiefer hinein.

Du wirst dich danach wesentlich freier fühlen. Du kennst das Prinzip und musst keine Angst haben vor irgendeinem Ende. Es gibt nie ein Ende wenn du in deiner Essenz und Wahrheit bist.

Wenn du neue und formbefreite Ebenen der Liebe erfahren willst, ist es das, was grad so in der Luft liegt (Uranus – Venus – Mondknoten).

Das könnte eine kleine Inspiration sein zum Thema Beziehung und drückt vielleicht das aus, was du tief in dir spürst ;-)

Hab einen feinen Tag!

Günter

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

« ZURÜCK

Kommentare sind geschlossen.