10. Rauhnacht vom 2. auf den 3.1.

Visionen umsetzen

Verbindungen, Tatkraft, Eingebungen – Monat Oktober

Die Rauhnächte neigen sich dem Ende zu und nun geht es Schritt für Schritt um die Umsetzung deiner Visionen. Vielleicht hast du aus der Silvesternacht noch deine Visionen in Erinnerung, falls du den bisherigen Schritten gefolgt bist. Sonst kannst du den Beitrag zum 31.12. nochmal lesen und die Zeilen verinnerlichen.

Du wirst eine kraftvolle Ausrichtung und eine gute Verbundenheit mit deiner Wahrheit fühlen. Du brauchst dir nicht zu sehr deinen Kopf darüber zu zerbrechen. Im Zustand des Innehaltens und der Meditation wirst du genau fühlen was zu tun ist. Mann kann dies auch Intuition nennen. Sie kommt aus deinem tiefen Inneren und aus deiner Angebundenheit mit einer größeren Kraft.

 

Intuition ist ein wichtiges Thema für unser Leben und sie fließt dann besonders gut, wenn wir entspannt und in unserer Mitte sind. Sie hilft dir auch, wenn es um die Umsetzung deiner Visionen geht.

Mach einen tiefen Atemzug und frag dich: Was ist JETZT zu tun?

Wenn du diese Übung immer im HIER & JETZT machstund du für deine Visionen in dir einen kraftvollen Visions-Leuchtturm gebaut hast, bist du gut geführt und du wirst in der Regel immer wissen, was zu tun ist.

 

Mit dieser Musik kannst du tiefer in Meditation gehen:

.

Wenn du dir klar bist, was du wirklich wirklich aus vollstem Herzen willst, wirst du immer wissen was JETZT zu tun ist. Der Weg ist das Ziel und das Leben oder das Universum zeigt uns die Form, WIE wir unsere Visionen verwirklichen können. Das sind dann die Geschenke, die wir laufend empfangen, wenn wir dafür auch bereit sind. Du brauchst nur daran zu glauben – dann wird es genauso sein. Das klingt vielleicht wieder mal etwas banal, meine Erfahrungen bestätigen dies aber bei mir und bei vielen meiner KlientInnen.

Mach dir also keine Vorstellung davon, WIE du sie im Detail verwirklichen willst. Geh dennoch Schritt für Schritt und folge deiner Intuition mit dem Leuchtturm im Herzen. Der Rest kommt (fast) von selbst.

Also was tust du JETZT als ERSTEN Schritt?

Es gibt so etwas wie einen Lebensweg oder ein Lebensziel. Bei jedem von uns ist das etwas Anderes. Aus deinem Horoskop kann ich dir übersetzen wohin deine Lebensreise geht. Wenn du bei deinen Visionen vielleicht noch unsicher bist und das alles erstmal nur schöne Worte sind, kannst du mich ja kontaktieren ;-)

 

Create your Day!

Günter

Merken

Merken

Merken

« ZURÜCK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 11 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)